Datensicherheit

Das Thema Datensicherheit hat bei projectdocu höchste Priorität.

Immer mehr Dienste und Softwarelösungen werden als “Software as a Service” (SaaS) angeboten. Das SaaS-Modell basiert auf dem Grundsatz, dass die Software und die IT-Infrastruktur bei einem externen IT-Dienstleister betrieben und vom Kunden als Service genutzt werden. Neben der Software können natürlich auch Daten online gespeichert werden. Hier spricht man von der sogenannten “cloud”, die als externer Datenspeicher zu sehen ist. projectdocu biete genau mit diesen beiden Technologien ihren Service an.

Was sorgt bei projectdocu für die Sicherheit Ihrer Daten:

Serverparks / Rechenzentrum

Die projectdocu-Server stehen in Rechenzentren in Karlsruhe und in Frankfurt. Die Serverstandorte bieten höchste Sicherheitsstandards. Diese beinhalten Zutrittkontrollen für die Serverräume, neueste Brandschutztechnik, Brandbekämpfungsanlagen sowie Dieselgeneratoren, die bei längerem Stromausfall den Betrieb des Systems gewährleisten. Wir erreichen so eine Verfügbarkeit von über 98%.

Datensicherung

Die projectdocu-Server nutzen ein gespiegeltes System.  Tägliche georedundante Datensicherungen zwischen den Rechenzentren Karlsruhe und Frankfurt sichern einen Totalausfall weitestgehend ab.

Zugriffsicherheit

projectdocu arbeitet mit einer Benutzer-Authentifizierung. Dabei werden auf dem Server die Kennwörter nur verschlüsselt gespeichert. Die Verbindung zu projectdocu.net kann nur über eine verschlüsselte SSL Verschlüsselung hergestellt werden. Somit sind alle Daten, die zwischen Ihnen und projectdocu transferieren werden für Dritte nicht einsehbar. Diese Verschlüsselung wird z.B. auch von Banken oder anderen großen Internetportalen verwendet und entspricht dem neuesten Stand der Technik.

Sollten Sie Fragen zum Thema Datensicherheit haben, geben wir Ihnen gerne Auskunft.